adana escort, bursa escort, ankara escort, halkalı escort, şişli escort, mecidiyeköy escort, istanbul escort, bursa escort, görükle escort, izmit escort, pendik escort, pendik escort, bursa escort, beşiktaş escort, bakırköy escort, bahçelievler escort, bağcılar escort, mobil giriş, casino hot bonus

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldebedingungen

Anmeldungen und Stornierungen werden in schriftlicher Form (auch per E-Mail) angenommen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt. Die Gültigkeit der schriftlichen Anmeldung ist verbindlich mit der Zusendung einer schriftlichen Anmeldebestätigung seitens der Veranstalterin.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren die Teilnehmenden die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und bestätigen, dass die Angebote und Veranstaltungen keine ärztliche, psychotherapeutische oder medizinische Behandlung oder Beratung darstellen und solche auf keinen Fall ersetzen. Die Angebote von Gabriela Häußner – als Trainerin und Ausbilderin - richten sich an Menschen die sich ihrer Eigenverantwortung bewusst sind.

Die Veranstaltungsteilnahme erfolgt stets auf eigene Gefahr. Die Veranstalterin schließt jede Haftung von Personen und/oder Sachschäden aus, sofern sie nicht auf vorsätzlicher und grober Vertragsverletzung/Sorgfaltswidrigkeit beruhen.

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag ist nach Anmeldung, allenfalls vor Beginn der Veranstaltung zu begleichen. Anfällige Anzahlungen oder Teilzahlungsmodalitäten werden schriftlich vereinbart. Für einen späteren Einstieg in eine Veranstaltung wie auch bei einem vorzeitigen Ausstieg ist keine Ermäßigung vorgesehen.

Stornobedingungen

Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden (auch per E-Mail).

Kostenfreie Stornierung ist – soweit nicht anders vereinbart – bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

29 bis 7 Tage vor Leistungsbeginn beträgt die Rücktrittspauschale 20% der Veranstaltungskosten.

6 – 1 Tage vor Leistungsbeginn betragen die Rücktrittskosten 50%.

Bei Stornierungen am ersten Tag der Veranstaltung und danach, wie auch bei Nichtteilnahme ohne vorherige Absage, wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig. Dies gilt auch dann, wenn Teilzahlungen vereinbart wurden. Die Stornobedingungen sind hinfällig, wenn von der teilnehmenden Person eine der Zielgruppe entsprechende Ersatzperson genannt wird, welcher die Veranstaltung besucht und den Teilnahmebeitrag leistet.

Änderungen Veranstaltungsprogramm/Veranstaltungsabsage

Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Änderungen möglich. Die Veranstalterin behält sich daher Änderungen von Kurstagen, Anfangszeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, Trainern sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen vor. Die Teilnehmer/-innen werden davon schnellstmöglich schriftlich oder telefonisch verständigt. Gibt die Änderung Anlass zum Rücktritt von der Teilnahme, kann dies schriftlich und kostenfrei mitgeteilt und durchgeführt werden. Sämtliche eventuell bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall rückerstattet.

Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch kurzfristige Erkrankung des Trainers oder der Trainerin besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Die Kursgebühren werden in diesem Fall gänzlich erstattet. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber der Veranstalterin sind daraus nicht abzuleiten.

Muss eine Veranstaltung aufgrund dem nicht erreichen der Mindestanzahl der zu teilnehmenden Personen abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Kursbeiträgen. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ein von der teilnehmenden Person schriftlich bekannt gegebenes Konto. Üblicherweise erfolgt eine solche Absage 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Muss diese Frist auf 2 Wochen verkürzt werden, erhalten die Teilnehmer/-innen eine schriftliche Benachrichtigung und haben die Möglichkeit von Ihrer Anmeldung kostenfrei zurück zu treten.

Skripte

Skripte und Unterlagen sind – sofern im Angebot enthalten – grundsätzlich im Teilnahmebeitrag inkludiert.

Die ausgegebenen Schriftstücke dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Verfasser oder die Verfasserin digital oder auf anderem Wege veröffentlicht, vervielfältigt oder in anderer Weise für unternehmerische Zwecke genutzt werden.

Haftungsausschluss

Es wird keine Haftung für persönliche Gegenstände der teilnehmenden Personen übernommen. Wir haften nicht für das persönliche Verhalten oder Fehlverhalten der teilnehmenden Personen untereinander. Für Verletzungen, die im Zuge der unsachgemäßen Ausführung einer Übungssequenz durch die teilnehmenden Personen geschehen, wird ebenso keine Haftung übernommen. Auch aus der Anwendung der erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gemacht werden.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das sachlich und örtlich zuständige Gericht in Siegburg.